Frohe Weihnachten!

Winterschlaf und Winterruhe sind für viele Wildtiere eine Überlebensstrategie in kalten Zeiten. Igel schlafen bis zu vier und Siebenschläfer sogar sieben Monate. Vor dem Winterschlaf fressen sie sich einen Fettvorrat an, der ihnen in dieser Zeit als Energiespeicher dient. Bei uns ist es nicht anders, auch das Daimler-Blog benötigt eine Winterruhe.

Wir haben bereits jetzt schon für das neue Jahr einen Vorrat an neuen Themen und Ideen angesammelt. Deshalb können wir jetzt auch entspannt in die Winterpause gehen. Am 09.01.2017 erwacht das Blog mit dem ersten neuen Beitrag. Erholt und ausgeschlafen geht es dann weiter mit neuen, hoffentlich spannenden Themen.

Kurzer Rückblick

Bevor wir uns aber mit Jogginghose auf die Couch begeben oder möglicherweise sogar Wintersport betreiben, möchten wir Ihnen noch einen kurzen Rückblick über die meistgelesenen Beiträge geben. Denn auch in diesem Jahr ist wieder einiges passiert:

Sei es die Hochzeit mit der S-Klasse, ein großes Mädchen mit ihrem 190er-Traum oder aber die Vorstellung des neuen Mercedes-Benz Pickups. Klar, wir bauen tolle Autos, aber wie man deutlich erkennt, sind es nicht nur Innovationsthemen, die gut ankommen, sondern vielmehr auch die „kleinen“, ganz persönlichen Geschichten. Eben die Themen, bei denen sich der Leser ganz gut in die Rolle des Autors versetzen kann.

  1. Stephanie & Frank: Hochzeit mit S-Klasse
  2. Großes Mädchen mit Baby-Benz
  3. Stern mit Pritsche

In dem Sinne bedanken wir uns ganz herzlich bei allen Kolleginnen und Kollegen und natürlich auch bei allen Gastautoren, die mit ihren kleinen und großen Geschichten zum Erfolg des Daimler-Blogs beigetragen haben!

Ab dem 9. Januar 2017 sind wir dann wieder mit neuen Geschichten für Sie da. Bis dahin wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie ein Frohes Fest, einen guten Rutsch und einen erfolgreichen und erholsamen Start im neuen Jahr!

Ihr Team vom Daimler-Blog,
Uwe Knaus, Ilgaz Yorulmaz & Dan von Appen

Uwe Knaus, Ilgaz Yorulmaz und Dan von Appen


Wie bewerten Sie diesen Artikel?
Bisher keine Bewertungen.
Bitte warten...

Tags: , ,

drucken

Wollen Sie wirklich das Internet ausdrucken?

Sparen Sie Papier und schonen Sie die Umwelt! Nutzen Sie die Funktionen zum Bookmarking oder zur E-Mail-Weiterleitung.

Ihre Daimler AG

Erst wenn Sie klicken, wird die Schaltfläche aktiv und stellt eine direkte Verbindung mit dem jeweiligen sozialen Netzwerk her. Hierdurch werden Daten an das jeweilige soziale Netzwerk übertragen. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzhinweise.

Dieser Artikel wurde von geschrieben.

Lernen Sie weitere Autoren kennen oder lesen hier mehr über das Blog.

Die letzten 5 Kommentare

  1. Vater & Sohn: Mit dem Unimog nach Gaggenau

    Markus: Wie habt ihr den 417er vorgeglüht?

  2. Vom Poetry Slam bis zu Polit-Prominenz

    Peter: Hallo Lena, ich kann dir jetzt schon garantieren daß das eine ganz spannende Zeit mit...

  3. Trinkwasser aus dem Auspuff

    Lutz Müller: Überflüssigen Strom kann man auch in Erdgas/Methan umwandeln! Erfordert aber eine...

  4. Challenge Brasilien accepted!

    Paloma Cury: „coole“ Erfahrung, seja sempre Bem-vindo :)

  5. Gebrauchtteile Center: Schaurig-schönes Ende für Autos

    Frank Grünewald: Hallo, wenn ich schreibe, was ich (in10 Jahren) schon erlebt habe, rollen...