„Sommerpause“ statt „Sommerloch“

Endlich ist er da! Der Sommerurlaub! Büros und Hallen sind deutlich leerer und viele unserer Autoren lümmeln sich am Strand, erklimmen die Berge oder werkeln im heimischen Garten – so auch viele unserer Leser. Deshalb haben wir uns entschieden, unsere Tradition auch im siebten Jahr fortzuführen; nämlich eine kurze Sommerpause einzulegen.

Sommerpause, statt Sommerloch

Deshalb werden in den nächsten zwei Wochen keine neuen Beiträge erscheinen. Um die Wartezeit zu überbrücken haben wir die schönsten, interessantesten oder unterhaltsamsten Beiträge (aus unserer Sicht natürlich) der vergangenen Monate als kleine Urlaubslektüre zusammengestellt:

WM-Liner: Fertigstellung just in time„WM-Liner“: Fertigstellung just in time“
Unsere Jungs haben es geschafft – 4 Sterne für Deutschland, und so wurde das Sommermärchen endlich wahr. Journalist Richard Kienberger schreibt über die Wahnsinnsstimmung in Berlin und über die Entstehung des WM-Trucks, dessen Anhänger von der Firma Krone in einer in Rekordzeit aufgebaut wurde.

Gemeinsam nach vorn: Mein Job als Renningenieur bei der DTM„Gemeinsam nach vorn: Mein Job als Renningenieur bei der DTM“
Heiße Reifen, sexy Motorensound und rauschende Siegesfeiern – Renningenieur Jürgen Eberhart erzählt wie er zum Motorsport kam und was uns in der Saison noch erwartet.

 

Wiener Schnitzel made in China„Wiener Schnitzel made in China“
Eine Bejing-Messe-Nachlese von Thomas Curtius – Er beschreibt darin auf humorvolle Art die Menschen und Begleitumstände der Messe und lässt alle wichtigen automobilen Neuheiten Revue passieren. dabei im Fokus: die neue verlängerte C-Klasse.

 

Parfüm im Auto – Wie geht das denn?Parfüm im Auto – Wie geht das denn?“
Sabine Engelhardt, Futurologin und Duftexpertin bei Mercedes-Benz, schreibt über die Entwicklung und Entstehung der Beduftungssysteme der S-Klasse, sowie der neuen C-Klasse.

 

Good horns, good brakes, good luck!„Good horns, good brakes, good luck!”
So das Motto der indischen Verkehrsteilnehmer. Im Rahmen eines Berichts zur Grundsteinlegung des Buswerks in Chennai, schreibt Björn Grözinger mit viel Witz und Charme über indischen Verkehrs-Wahnsinn, überladene Rikschas und schnaubende Kühe.


Theo und sein T-Modell„Theo und sein T-Modell“

Theo Manolaras war lange auf der Suche nach einem perfekten Familien-Oldtimer, dann fand er ein Mercedes W123 T-Modell. Doch die Freude hielt nicht allzu lange, weil Theo und sein T in einen Unfall verwickelt wurden. Doch der Familienrat beschloss: „Der T wird restauriert!“. Der Beginn einer besonderen Geschichte.

Future Truck: On the highway to....safety!„Future Truck: On the highway to….safety!“
Daimler Trucks präsentierte den Mercedes-Benz „Future Truck 2025“ mit dem Assistenz-System „Highway Pilot“ und Dan von Appen war live dabei, er schreibt: „Der Truck fährt mit 80 Kilometern in der Stunde über die Autobahn, der Fahrer hat die Hände nicht am Lenkrad, guckt nicht auf die Straße und tippt stattdessen auch noch in sein iPad. Gruselig? Genial!“

Am 01.September melden wir uns dann mit neuen Beiträgen aus der Sommerpause zurück, bis dahin wünschen wir allen eine schöne Zeit mit viel Sonne und Erholung.

Das Daimler-Blog-Team!
Domenique Liebe, Dan von Appen & Uwe Knaus

 


Wie bewerten Sie diesen Artikel?
No votes yet.
Bitte warten...
drucken

Wollen Sie wirklich das Internet ausdrucken?

Sparen Sie Papier und schonen Sie die Umwelt! Nutzen Sie die Funktionen zum Bookmarking oder zur E-Mail-Weiterleitung.

Ihre Daimler AG

Erst wenn Sie klicken, wird die Schaltfläche aktiv und stellt eine direkte Verbindung mit dem jeweiligen sozialen Netzwerk her. Hierdurch werden Daten an das jeweilige soziale Netzwerk übertragen. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzhinweise.

Lesen Sie mehr über das Blog.

Letzte Kommentare

  1. Driven by EQ: Was können unsere elektrifizierten Alternativen?

    Stefan Schwunk: Liebe Lisa, ich bin der festen Überzeugung dass die PlugIn Hybridtechnik...

  2. Meine 18 Jahre DTM: Höhepunkte, Tiefpunkte, Reibungspunkte

    Mladen: Die Umgebung wird doch jetzt immer leiser...Last uns doch noch ein wenig...

  3. Driven by EQ: Was können unsere elektrifizierten Alternativen?

    Herbert Jäger: Ich wäre froh wenn wir nur noch elektrisch fahren und selber...

  4. Driven by EQ: Was können unsere elektrifizierten Alternativen?

    Madeleine Herdlitschka: Herr Perkuhn spricht ein wichtiges Thema an - die Abschaffung der EEG-Umlage....

  5. Die neue B-Klasse: Sportlich, praktisch, großzügig

    Demetrios Reisner: Lieber Herr Barth, vielen Dank für Ihren Kommentar. Die Sitzhöhe der neuen...