Schon gesehen? Die Weltpremiere der neuen smarts in Berlin

Lange erwartet, ta-taa, hier sind sie: Die ersten Bilder des neuen smart fortwo und des smart forfour bei ihrer Weltpremiere im Tempodrom in Berlin! Der Kraftstoffverbrauch liegt beim fortwo bei 4,1 l/100 km, und die CO2-Emissionen 93 g/km und beim fourfour bei 4,2 l/100 km; CO2-Emissionen 97 g/km – jeweils kombiniert.*

Motor: Verbaut werden wieder Dreizylinder-Motoren mit einer Leistung von 45 kW/60 PS, 52 kW/71 PS oder 66 kW/90 PS

Getriebe: für die Kraftübertragung ist ein Fünfgang-Schaltgetriebe oder eine Doppelkupplungs-Automatik namens „twinamic“ zuständig.
Preis: Der neue smart fortwo liegt auf Höhe der aktuellen Baureihe, der smart forfour kostet rund 600 Euro mehr – bei gleicher Motorisierung.
Länge: Der neue fortwo ist genau so kurz wie sein Vorgänger, nämlich 2,69 Meter, dafür aber 10 cm breiter; die Länge des Forfour liegt auch nur bei 3,69 Meter.
Wendekreis: Der Kleine wendet von Bordsteinkante zur anderen in nur 6,95 Meter – somit hat sich Wenden in drei Zügen auf den meisten Straßen auch erledigt ;)

Ausführlicher Bericht zur Veranstaltung folgt……

das neue smart-Gesicht in der Menge (von Journalisten)

das Cockpit des neuen fortwo

der neue forfour = vier Türen = even "smarter"

der neue forfour = vier Türen = even "smarter"

Über 700 Gäste waren bei der Premiere der neuen smarts im Berliner Tempodrom dabei

—————————————————
*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Wie bewerten Sie diesen Artikel?
No votes yet.
Bitte warten...

Tags: , , ,

drucken

Wollen Sie wirklich das Internet ausdrucken?

Sparen Sie Papier und schonen Sie die Umwelt! Nutzen Sie die Funktionen zum Bookmarking oder zur E-Mail-Weiterleitung.

Ihre Daimler AG

Erst wenn Sie klicken, wird die Schaltfläche aktiv und stellt eine direkte Verbindung mit dem jeweiligen sozialen Netzwerk her. Hierdurch werden Daten an das jeweilige soziale Netzwerk übertragen. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzhinweise.

Lesen Sie mehr über das Blog.

Letzte Kommentare

  1. moovel im Test: Das kann die Mobilitäts-App

    Stephan Kempf: Hallo Laurin, guter Bericht, wirkt authentisch und nicht schöngefärbt. Und...

  2. GLC F-Cell: 3000 Kilometer, zwei Erlebnisse, Null Emissionen

    Zoltán Körmendy: Ein sehr informativer und begeisternder Artikel! Die Schlussfolgerung von Herrn Göke möchte...

  3. Boliden bauen, Business planen: Das Rennteam der Uni Stuttgart

    Manjul Vashishtha: Tolle Artikel !!! Ich wünsche unseren Team alles gute und drücke Euch...

  4. Boliden bauen, Business planen: Das Rennteam der Uni Stuttgart

    Dragan: Congrats for an AMAZING Endurance Show and fastest Lap Time of the...

  5. GLC F-Cell: 3000 Kilometer, zwei Erlebnisse, Null Emissionen

    Tessa Freund: Super Artikel, der auf informative und zugleich mitreißende Art und Weise eindrucksvoll...