Schon gesehen? Unsere Neuheiten auf dem Auto-Salon in Genf

Erste schnelle Bilder vom Auto-Salon aus Genf. Mit rund 700.000 zu erwartenden Besuchern gehört der Salon international de l’auto de Genève zu den wichtigsten Leitmessen der Autoindustrie. In diesem Jahr präsentieren sich die Marken wieder stärker betont sportlich und luxuriös.

Hier schon mal erste Eindrücke vom der Vorabendveranstaltung und vom ersten Pressetag. Vom 06. bis zum 16. März öffnet der Auto-Salon dann seine Pforten für die breite Öffentlichkeit. Ein ausführlicher Blogbeitrag zum kompletten Automobilsalon folgt am Freitag- inklusive zweier Expert Talks:

  • „S- Class Coupé”: Dan von Appen im Gespräch mit Robert Lesnik (Leiter Design Pkw Exterieur) und Klaus Rehkugler (Produktmarketing Mid-Size & Large Carszum S-Class Coupé)
  • „Mercedes.me“: Dan von Appen im Gespräch mit Jens Thiemer (Leiter Marketing Communications Mercedes-Benz Cars)

84. Auto-Salon Genf
84. Auto-Salon Genf

84. Auto-Salon Genf
84. Auto-Salon Genf
84. Auto-Salon Genf
84. Auto-Salon Genf
84. Auto-Salon Genf
84. Auto-Salon Genf
84. Auto-Salon Genf
84. Auto-Salon Genf
84. Auto-Salon Genf
84. Auto-Salon Genf
84. Auto-Salon Genf
84. Auto-Salon Genf
84. Auto-Salon Genf

 


Wie bewerten Sie diesen Artikel?
Bisher keine Bewertungen.
Bitte warten...

Tags: , , , , ,

drucken

Wollen Sie wirklich das Internet ausdrucken?

Sparen Sie Papier und schonen Sie die Umwelt! Nutzen Sie die Funktionen zum Bookmarking oder zur E-Mail-Weiterleitung.

Ihre Daimler AG

Erst wenn Sie klicken, wird die Schaltfläche aktiv und stellt eine direkte Verbindung mit dem jeweiligen sozialen Netzwerk her. Hierdurch werden Daten an das jeweilige soziale Netzwerk übertragen. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzhinweise.

Dieser Artikel wurde von geschrieben.

Lernen Sie weitere Autoren kennen oder lesen hier mehr über das Blog.

Die letzten 5 Kommentare

  1. Christopher Street Day: In eigener Sache

    Frank Weber: Lieber Herr Matthies, vielen Dank für das freundliche Telefonat. Vielen Dank aber...

  2. Wenn es die IAA nicht gäbe, müsste man sie jetzt erfinden!

    Sascha Pallenberg: Ach Edith, nicht ich haette dir was ueber das Blogging erzaehlen muessen, du...

  3. Im Oldtimertaxi durch die Berliner Nacht

    Taxi Tübingen: Sehr gute Taxi, in Tübingen bzw. Baden-Württemberg gilt keine Farbvorschrift, ein...

  4. E-Klasse T-Modell: Willkommen in der Produktion!

    Taxi Tübingen: Sehr gute und detailliertes Artikel.

  5. Lab1886: Schneller von der Idee zum Produkt

    Thomas: @Merve: „Bepperle“ ist falsch. Im schwäbischen gibt es kein doppel P, wenn...