Sommer, Sonne, starke Stücke

Sommerferien. Ein Großteil unserer Autoren und viele Leser gönnen sich eine Auszeit.
Auch das Daimler-Blog geht, wie in jedem Jahr, in die sommerliche Blogpause. Die nächsten zwei Wochen werden deshalb keine neuen Beiträge erscheinen.

Ein kurzes Resümee: Seit der Weihnachtspause sind hier 103 Artikel erschienen, die insgesamt knapp 700 Mal kommentiert wurden. Teilweise erhielten Beiträge mehr als 250 Bewertungen: ein ordentliches Zeugnis dafür, dass die Interaktionsmöglichkeiten eines Corporate Blogs auch angenommen werden.

Gerne sagen wir an dieser Stelle wieder einmal „Danke“! Denn ohne die Mitarbeit der vielen Kolleginnen und Kollegen, die zusätzlich zu ihrer „normalen“ Arbeit die Beiträge verfassen, wäre das Daimler-Blog nicht das, was es heute ist.

Schauen wir zurück auf eine abwechslungsreiche erste Jahreshälfte und viele interessante Blicke hinter unsere Werktore. Hier die meistgelesenen der letzten sieben Monate – laut Statistik:

  1. Hinter den Kulissen der Daimler Wohnheime:
    Wie lebt es sich beim Stern in den vier eigenen Wänden?
  2. Abgeschossen! – Der neue SL 350:
    Beitrag über ein exklusives Vorab-Shooting mit dem „Sportlich-leichten“.
  3. Alles auf Angriff – die neue A-Klasse:
    Beitrag zur Premiere des revolutionär neuen Kompakten.
  4. Gutes tun wird belohnt:
    Azubis engagieren sich für die Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder in Würzburg.
  5. Abschied von Schweden:
    Nach Auslandsaufenthalt zurück zu Daimler.

Die Statistik ist bekanntermaßen unbestechlich und objektiv. Deshalb empfehlen wir – ganz subjektiv – noch weitere fünf Artikel, welche die Bandbreite unserer Themen schön aufzeigen:

  • Autoscooter für Ingenieure
    In diesem Beitrag gibt es Einblicke in die Entwicklung von Fahrassistenzsystemen; konkret dem Totwinkelassistenten.
  • Mein persönlicher Aufstieg bei Daimler
    Akin Özer, türkischstämmiger Deutscher, zeigt, dass man mit Willenskraft, Zielstrebigkeit und Fleiß Erfolgsgeschichte schreiben kann.
  • Fab & Vivien around the world
    Im März erreichte uns ein Video von Fabian Dittrich mit dem Dank an Mercedes – für die Qualität des „El Poderoso“, einem 23 Jahre alten W124 mit 300er Diesel-Motorisierung. Mit diesem Fahrzeug fuhr er 15.000 Kilometer über die übelsten Pisten Afrikas und sammelte dabei Spenden für soziale Projekte.
  • Menschen brauchen Mobilität
    Mobilität ist mehr, als ein Auto an das andere zu reihen und zunehmend die Straßen und Städte zu verstopfen. Mobilität ist ein menschliches Bedürfnis, an dem sich auch in Zukunft nichts ändern wird. Nur die Konzepte zur Mobilität werden (müssen) sich verändern. Der Beitrag gibt einen Überblick über verwirklichte und künftige Ideen.
  • Ramadan – eine besondere Zeit
    Ein Beitrag, der Brücken baut und für Verständnis zwischen unterschiedlichen Kulturen sorgt.

Nach dem F-CELL World Drive hatten wir auch dieses Jahr wieder eine Besonderheit: die Actros Trucking Tour – eine Europatour mit dem neuen und größten innerhalb der Mercedes-Benz Familie. Immer dann, wenn ein Thema innerhalb einer kurzen Periode sehr viele Updates generiert, lagern wir es auf ein Extra-Blog aus und berichten dort im Tagebuchstil über die Geschehnisse.

Wir verabschieden uns nun und sind ab dem 20. August mit neuen Beiträgen wieder da. Die Kommentarfunktion bleibt durchgehend geöffnet, eine zeitnahe Reaktion auf Kommentare kann aber aufgrund der Abwesenheit einzelner Autoren nicht garantiert werden.

Schönen Urlaub und gute Erholung,
euer Blog-Team,
Uwe Knaus & Dan von Appen

 


Wie bewerten Sie diesen Artikel?
No votes yet.
Bitte warten...

Tags: ,

drucken

Wollen Sie wirklich das Internet ausdrucken?

Sparen Sie Papier und schonen Sie die Umwelt! Nutzen Sie die Funktionen zum Bookmarking oder zur E-Mail-Weiterleitung.

Ihre Daimler AG

Erst wenn Sie klicken, wird die Schaltfläche aktiv und stellt eine direkte Verbindung mit dem jeweiligen sozialen Netzwerk her. Hierdurch werden Daten an das jeweilige soziale Netzwerk übertragen. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzhinweise.

Lesen Sie mehr über das Blog.

Letzte Kommentare

  1. Driven by EQ: Was können unsere elektrifizierten Alternativen?

    Stefan Schwunk: Liebe Lisa, ich bin der festen Überzeugung dass die PlugIn Hybridtechnik...

  2. Meine 18 Jahre DTM: Höhepunkte, Tiefpunkte, Reibungspunkte

    Mladen: Die Umgebung wird doch jetzt immer leiser...Last uns doch noch ein wenig...

  3. Driven by EQ: Was können unsere elektrifizierten Alternativen?

    Herbert Jäger: Ich wäre froh wenn wir nur noch elektrisch fahren und selber...

  4. Driven by EQ: Was können unsere elektrifizierten Alternativen?

    Madeleine Herdlitschka: Herr Perkuhn spricht ein wichtiges Thema an - die Abschaffung der EEG-Umlage....

  5. Die neue B-Klasse: Sportlich, praktisch, großzügig

    Demetrios Reisner: Lieber Herr Barth, vielen Dank für Ihren Kommentar. Die Sitzhöhe der neuen...