Netzfundstücke (2)

The Fast and the Famous: Autoenthusiast Jay Leno auf den Spuren von Steve McQueen und James Coburn. Mit einem 571 PS starken und bis zu 315km/h V8 Flügeltürer schickt Mercedes-Benz den Amerikanischen Showmaster Jay Leno auf eine Runde über den Mulholland Drive durch Los Angeles. Das Making of mit dem Titel „The Fast and the Famous“ ist auf YouTube zu bestaunen.

Michael Schumacher und der Tunnel-Stunt. Was man mit dem SLS noch so alles machen kann, zeigt der Formel 1 Pilot und Rekordweltmeister auf eindrucksvolle Weise in diesem Spot.

Corporate Social Media: Interna. Welche Social Media Tools kann ein Unternehmen nutzen um auch intern besser zu kommunizieren? Das Ethority-Blog hat sich der Frage angenommen und präsentiert eine Reihe interessanter Anwendungsmöglichkeiten.

Coca-Cola hat seinen klassischen PR-Bereich aufgelöst und statt dessen einen Newsroom für Journalisten, Blogger und Markenfans eingeführt. 1886 wurden innerhalb weniger Wochen zwei Produkte vorgestellt, die die Welt nachhaltig verändert haben. Am 8. Mai wurde die erste Coca-Cola verkauft, bevor am 19. Juli Karl-Benz den Patent-Motorwagen erstmals öffentlich vorführte. Beide Traditionsunternehmen zählen heute zu den aktiveren Firmen im Social Web. Nun hat Coca-Cola seinen Pressebereich radikal umgestaltet und setzt auf das Konzept des (Social) Media Newsroom. Ein erstes Fazit liest man in der Welt Online.

Prinzip Öffnung. Die Mitarbeiter der Bayer AG dürfen ab sofort verstärkt Social Media am Arbeitsplatz nutzen. Auf Karrierebibel.de erklärt Bernd Schmitz, Leiter des Hochschulmarketings bei Bayer, warum Bayer-Mitarbeiter neuerdings twittern dürfen.

Wie lesen und kommentieren Leser von Corporate Blogs? Daimler-Blogger Nils König sucht für ein internationales Forschungsprojekt zu Unternehmensblogs noch hilfsbereite Blogleser für eine Online-Umfrage.


Wie bewerten Sie diesen Artikel?
No votes yet.
Bitte warten...

Tags: ,

drucken

Wollen Sie wirklich das Internet ausdrucken?

Sparen Sie Papier und schonen Sie die Umwelt! Nutzen Sie die Funktionen zum Bookmarking oder zur E-Mail-Weiterleitung.

Ihre Daimler AG

Erst wenn Sie klicken, wird die Schaltfläche aktiv und stellt eine direkte Verbindung mit dem jeweiligen sozialen Netzwerk her. Hierdurch werden Daten an das jeweilige soziale Netzwerk übertragen. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzhinweise.

Lesen Sie mehr über das Blog.

Letzte Kommentare

  1. moovel im Test: Das kann die Mobilitäts-App

    Stephan Kempf: Hallo Laurin, guter Bericht, wirkt authentisch und nicht schöngefärbt. Und...

  2. GLC F-Cell: 3000 Kilometer, zwei Erlebnisse, Null Emissionen

    Zoltán Körmendy: Ein sehr informativer und begeisternder Artikel! Die Schlussfolgerung von Herrn Göke möchte...

  3. Boliden bauen, Business planen: Das Rennteam der Uni Stuttgart

    Manjul Vashishtha: Tolle Artikel !!! Ich wünsche unseren Team alles gute und drücke Euch...

  4. Boliden bauen, Business planen: Das Rennteam der Uni Stuttgart

    Dragan: Congrats for an AMAZING Endurance Show and fastest Lap Time of the...

  5. GLC F-Cell: 3000 Kilometer, zwei Erlebnisse, Null Emissionen

    Tessa Freund: Super Artikel, der auf informative und zugleich mitreißende Art und Weise eindrucksvoll...