MobileKids mit erweitertem Webauftritt zum Thema Nachhaltigkeit

Elektroautos, Solarzellen und Windräder – das und vieles mehr erwartet die Kinder im neuen Stadtteil von Mokitown. In „Energy Corner“ dreht sich alles um den schonenden Umgang und die Wiederverwertung von Energien. So kommen die Mokitown-Bewohner zum Beispiel nur in den Wald „Greenwood Forest“, wenn sie auf einem Fahrrad Strom für die ganze Stadt erzeugen und Fragen zum Thema beantworten. Zusätzlich erfahren die Kinder in Spielen und moderierten Chats die Grundlagen zu nachhaltigem Handeln und zum Schutz der Umwelt.

Die erweiterte, virtuelle Stadt Mokitown ist ein Bestandteil des Online-Auftritts von MobileKids. Die globale Initiative bringt Kinder auf spielerische Weise Inhalte rund um das Thema Mobilität wie umsichtiges Verhalten im Straßenverkehr und nachhaltigen Umgang mit Ressourcen altersgerecht und unterhaltsam näher. Bereits über 1,3 Millionen registrierte User nutzen das Online-Angebot. Neben den neuen Funktionen in Mokitown stehen Eltern, Lehrern und Interessierten Inhalte rund um die MobileKids Themenwelt zur Verfügung.

Energy Corner

Ein besonderes Angebot stellt das Lernmaterial dar, welches in Zusammenarbeit mit Medienpädagogen der Universität Koblenz Landau und Experten entwickelt wurde. Unter www.mobilekids.de/lernmaterial stehen vier einzelne Module kostenlos zum Download bereit.

MobileKids wurde 2001 von Daimler und internationalen Experten als Verkehrssicherheitsinitiative entwickelt. Im Vordergrund steht seither der Gedanke, junge Verkehrsteilnehmer zwischen sechs und zwölf Jahren auf spielerische Weise und pädagogisch gestützt für die Risiken im Straßenverkehr zu sensibilisieren. Mit dem erweiterten, inhaltlichen Fokus will die Initiative im Kontext Mobilität zu einem nachhaltigen und verantwortungsvollen Umgang mit Umweltressourcen anregen.

Homepage MobileKids
Weitere Informationen hier.


Wie bewerten Sie diesen Artikel?
Bisher keine Bewertungen.
Bitte warten...

Tags: , , ,

drucken

Wollen Sie wirklich das Internet ausdrucken?

Sparen Sie Papier und schonen Sie die Umwelt! Nutzen Sie die Funktionen zum Bookmarking oder zur E-Mail-Weiterleitung.

Ihre Daimler AG

Erst wenn Sie klicken, wird die Schaltfläche aktiv und stellt eine direkte Verbindung mit dem jeweiligen sozialen Netzwerk her. Hierdurch werden Daten an das jeweilige soziale Netzwerk übertragen. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzhinweise.

Dieser Artikel wurde von geschrieben.

Lernen Sie weitere Autoren kennen oder lesen hier mehr über das Blog.

Die letzten 5 Kommentare

  1. „Full Lifetime“ – Mein persönlicher Aufstieg bei Daimler

    Mario: Hallo Herr Özer, das ist eine wirklich beeindruckende Geschichte. Ich kann Ihnen geradezu...

  2. Heldenhaft! Die Klapprad Heroes bewerten „Justice League“

    Katja Litmanowski: But THAT´S what we call diversity! So yes, they can! :-)

  3. Marco Polo – die Entdeckung der Seitenstraße

    Norbert: Servus! Fantastisches Gefährt. Ich möchte gerne dieses Auto erwerben und frage mich...

  4. Mein Mercedes-Benz 380 SLC – Ungewöhnlich und unverkäuflich

    Pierre: Ein sehr schön geschriebener Text mit sehr viel Wahrheit und Emotionen verfasst, ich habe...

  5. One day without cash

    QiQi: Right, it’s not Fantasy world but daily life in China ! I was very surprised with...