Unterwegs auf der UMA-Expo

Im Januar fand die größte Reisebus-Messe der USA, die „UMA-Expo“, in Orlando, Florida, statt. Die Daimler-Omnibusmarke Setra feierte anlässlich dieser Veranstaltung ihr 25-jähriges Jubiläum auf dem amerikanischen Markt.

Inzwischen ist der Setra Reisebus des Typs S 417 mit einem Marktanteil von 30 Prozent im Premiumsegment eine feste Größe in den USA. Das Fahrzeug basiert auf der europäischen TopClass 400, ist aber in den Abmessungen und der Ausstattung den Marktbedürfnissen angepasst. Die Breite beträgt zum Beispiel 102 Inch (ca. 2,6 m). In Europa sind maximal 2,55 m zulässig.

Darüber hinaus unterscheidet sich das Fahrzeug durch eine geteilte Frontscheibe und nur einen vorderen Einstieg von seinen Brüdern in Europa. Der S 417 wird in nur einer Länge (45 feet, ca. 13,7 m) angeboten. Der Antrieb erfolgt duch einen Detroit Diesel Motor mit Allison Automatikgetriebe. Auf Wunsch ist auch das automatisierte 12-Gang-Schaltgetriebe ZF AS-Tronic erhältlich.

Der Omnibus-Fachjournalist Sascha Böhnke hat seine Eindrücke von der UMA-Expo in einem kurzen Film zusammengefasst, und mir diesen zur Verfügung gestellt.


Wie bewerten Sie diesen Artikel?
No votes yet.
Bitte warten...

Tags: , ,

drucken

Wollen Sie wirklich das Internet ausdrucken?

Sparen Sie Papier und schonen Sie die Umwelt! Nutzen Sie die Funktionen zum Bookmarking oder zur E-Mail-Weiterleitung.

Ihre Daimler AG

Erst wenn Sie klicken, wird die Schaltfläche aktiv und stellt eine direkte Verbindung mit dem jeweiligen sozialen Netzwerk her. Hierdurch werden Daten an das jeweilige soziale Netzwerk übertragen. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzhinweise.

Lesen Sie mehr über das Blog.

Letzte Kommentare

  1. Was macht eigentlich eine UX-Designerin?

    dirk: Hallo Laura, schöner Artikel. Vielleicht könnt Ihr euch auch mal der Mercedes-Pkw-Homepage...

  2. Driven by EQ: Was können unsere elektrifizierten Alternativen?

    Stefan Schwunk: Liebe Lisa, ich bin der festen Überzeugung dass die PlugIn Hybridtechnik...

  3. Meine 18 Jahre DTM: Höhepunkte, Tiefpunkte, Reibungspunkte

    Mladen: Die Umgebung wird doch jetzt immer leiser...Last uns doch noch ein wenig...

  4. Driven by EQ: Was können unsere elektrifizierten Alternativen?

    Herbert Jäger: Ich wäre froh wenn wir nur noch elektrisch fahren und selber...

  5. Driven by EQ: Was können unsere elektrifizierten Alternativen?

    Madeleine Herdlitschka: Herr Perkuhn spricht ein wichtiges Thema an - die Abschaffung der EEG-Umlage....