Die ersten Türchen sind geöffnet…

Wer in der Vorweihnachtszeit am Mercedes-Benz Center München an der Donnersberger Brücke vorbei fährt, wird aus dem Staunen kaum mehr herauskommen. Ähnlich ist es mir zumindest ergangen, als ich die Bilder des überdimensionalen Adventskalenders der Niederlassung München gesehen habe.

Jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen des Kalenders und bringt, unter dem Motto „Die Zukunft des Automobils beginnt jeden Tag neu“, eine weitere vorweihnachtliche Fahrzeugüberraschung zum Vorschein.

Adventskalender Mercedes-Benz München

Alle 24 Fahrzeuge aus der Mercedes-Benz Sammlung, die hierfür ausgewählt wurden, haben dabei eines gemeinsam, nämlich innovative bzw. alternative Antriebe – vom Benz Patent-Motorwagen zum S 400 BlueHYBRID. Um neben diesen Fahrzeugen, mit umwelttechnischen Jahrhundert-Ideen, die nachhaltigen Lösungen im Rahmen von TrueBlueSolutions noch ausführlicher aufzuzeigen, wird die Aktion von einer informativen Umweltausstellung begleitet.

Wer die Möglichkeit hat, sich den größten Adventskalender Münchens persönlich anzusehen, sollte dies meinem Erachten nach unbedingt tun. Was sich hinter den einzelnen Türchen verbirgt ist übrigens Tag für Tag auch im Internet nachzulesen.


Wie bewerten Sie diesen Artikel?
No votes yet.
Bitte warten...

Tags: , ,

drucken

Wollen Sie wirklich das Internet ausdrucken?

Sparen Sie Papier und schonen Sie die Umwelt! Nutzen Sie die Funktionen zum Bookmarking oder zur E-Mail-Weiterleitung.

Ihre Daimler AG

Erst wenn Sie klicken, wird die Schaltfläche aktiv und stellt eine direkte Verbindung mit dem jeweiligen sozialen Netzwerk her. Hierdurch werden Daten an das jeweilige soziale Netzwerk übertragen. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzhinweise.

Lesen Sie mehr über das Blog.

Letzte Kommentare

  1. Der nächste Schritt

    Andreas Hartmann: Hallo Herr Zetsche, ich finde es gut schon jetzt diese wichtigen Personalentscheidungen...

  2. 10 Jahre Daimler-Blog: Von der BILD zum Blog

    Nira Shalom: Ich möchte mein wundervolles Zeugnis davon teilen, wie ich meinen Ehemann meines...

  3. Der neue AMG: Ein Auto, das ich selbst fahren würde

    Jürgen Graffunder: .....und ein Dank an die Abgasklappe. Freue mich schon auf die...

  4. Kinderreporter: Besuch in der TECFABRIK Sindelfingen

    Andreas Hartmann: Hallo Frau Wilbs, Hallo Herr Loose vielen Dank für Ihre...

  5. Teststrecke Immendingen: Hier fährt die Technik von morgen

    Martin Langer: Dass die Bindung zwischen Bundesregierung und Automobilindustrie jetzt schon so eng ist,...