Kommunikation im Zeitalter von Web2.0

Unter diesem Motto veranstaltete das Daimler-Blog zusammen mit der Business Innovation Community vor kurzem einen Workshop.

Im Mercedes-Benz Museum trafen sich Blog-Mitarbeiter, Autoren und Interessierte aus anderen Fachbereichen um sich Vorträge zu den Themen „vernetzte Kommunikation“, „Business Innovation Community“ und „Online Reputation Management“ anzuhören und in der anschließenden Podiums-Diskussion darüber zu debattieren. Als Referenten waren Prof. Dr. Thomas Pleil (Professor für Public Relations an der Hochschule Darmstadt), Michael Kuhn (Leiter Business Innovation Community) und Klaus Eck (PR Berater) geladen.

Podiumsdiskussion - Kommunikation 2.0 Workshop

In meinem kürzlich veröffentlichten Beitrag berichtete ich ja bereits über meine Erfahrungen beim 1. Stuttgarter Barcamp und die Unterschiede zu einer klassischen Konferenz. Interessant war nun vor allem an der Planung und Durchführung einer solchen Konferenz teil zu nehmen und den Unterschied zum Barcamp selbst zu erfahren. Zwar waren die Vorträge nicht so locker organisiert wie bei einem Barcamp, aber die anschließende Diskussion stand denen der „Un-Konferenz“ in nichts nach.

Ihre persönlichen Eindrücke haben die Referenten Prof. Dr. Thomas Pleil und Klaus Eck auf ihren Blogs veröffentlicht.

Präsentation von Prof. Dr. Thomas Pleil


Präsentation von Klaus Eck



Wie bewerten Sie diesen Artikel?
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Tags: , , , , ,

drucken

Wollen Sie wirklich das Internet ausdrucken?

Sparen Sie Papier und schonen Sie die Umwelt! Nutzen Sie die Funktionen zum Bookmarking oder zur E-Mail-Weiterleitung.

Ihre Daimler AG

Erst wenn Sie klicken, wird die Schaltfläche aktiv und stellt eine direkte Verbindung mit dem jeweiligen sozialen Netzwerk her. Hierdurch werden Daten an das jeweilige soziale Netzwerk übertragen. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzhinweise.

Lernen Sie weitere Autoren kennen oder lesen hier mehr über das Blog.

Letzte Kommentare

  1. Der Stern als Star: Film-Dreh im größten Lkw-Werk der Welt

    Jessica Abt: Guter Tipp Martin, danke! Übernehmen wir gleich so :) Beste Grüße, Jessica Abt,...

  2. The F1 W09 EQ Power+: More than a machine

    Jessica Abt: Lieber Martin, absolut richtig. Leider haben wir im Moment noch keine Möglichkeit,...

  3. Factory 56: The Inventor of the Car Re-Invents Production

    Dr. Jan-Markus Rödger: Dear Mr. Schäfer, thanks a lot for the interesting post. I was wondering,...

  4. Mein Mercedes-Benz 190er: Flachtaxi mit Frittentheke

    Andreas: Geile Kiste, Glückwunsch.

  5. Künstliche Intelligenz – ein Werkzeug für Daimler

    Darie: KI ist sicher ein Hype, aber die Software bekommt so eine bessere Bedeutung. Im Auto ist...