Ganz großes Kino mit smart

smart short takes mit Carsten van Ryssen

Wer erinnert sich noch an dem Film „Frauen an der Tankstelle“? Diesen Spot, mit smart und Mini in den Hauptrollen, gab es zwar nur im Internet zu sehen, dort hat er jedoch bei den Zuschauern auf breiter Front eingeschlagen und für heftige Lacher gesorgt. Genau wie in seiner Show „Carstens Welt“ auf DMAX beleuchtete van Ryssen ironisch und unterhaltsam die Mythen rund ums Automobil.

smart hat sich von diesem legendären Streifen inspirieren lassen und präsentiert nun selbst vier Kurzfilme mit Carsten van Ryssen. Gezeigt werden diese short takes natürlich im Kino – wenn auch nur im Onlineformat auf einer eigens dafür kreierten Website. Die Besucher sind eingeladen, virtuell Platz zu nehmen und die Vorstellung zu genießen. Als ersten Film der Reihe sehen wir „Zwillinge“, in dem Carsten mit seinem Bruder um die Wette eifert.

Diesen Film und weitere gibt’s hier: www.smart.com/shorttakes


Wie bewerten Sie diesen Artikel?
1.0 / 5 (1 Bewertung)
Bitte warten...

Tags:

drucken

Wollen Sie wirklich das Internet ausdrucken?

Sparen Sie Papier und schonen Sie die Umwelt! Nutzen Sie die Funktionen zum Bookmarking oder zur E-Mail-Weiterleitung.

Ihre Daimler AG

Erst wenn Sie klicken, wird die Schaltfläche aktiv und stellt eine direkte Verbindung mit dem jeweiligen sozialen Netzwerk her. Hierdurch werden Daten an das jeweilige soziale Netzwerk übertragen. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzhinweise.

Lesen Sie mehr über das Blog.

Letzte Kommentare

  1. moovel im Test: Das kann die Mobilitäts-App

    Stefan Schoblocher: Ich wohne im Raum Reutlingen und hatte gerade eine Schulung in Esslingen....

  2. GLC F-Cell: 3000 Kilometer, zwei Erlebnisse, Null Emissionen

    Thomas Dettling: Ein grandioses Fahrzeug. Das ist die Zukunft. Die Asiaten sind mittlerweile Treiber...

  3. moovel im Test: Das kann die Mobilitäts-App

    Erwin Fechter: Alle Mobilitätsangebote in einer App bei moovel? Schön wäre es ja,...

  4. GLC F-Cell: 3000 Kilometer, zwei Erlebnisse, Null Emissionen

    Martin Injuschov: Ich bin völlig beeindruckt was die Technologie heute schon bietet. Ich...

  5. moovel im Test: Das kann die Mobilitäts-App

    frank merk: ...interessant. Schon mal was von "Free2Move" gehört? Free2Move hat wohl...