Musik von Mercedes-Benz

Mixed Tape 21Mit der Mixed Tape Reihe hat Mercedes-Benz vor einiger Zeit, genauer gesagt im Jahre 2004, angefangen unbekannteren Künstlern eine Plattform zu bieten. Heute ist die Reihe bei der Ausgabe 21 angekommen.

Eine Mischung aus Folk, Soul, Trip Hop, Electrofunk ist es dieses Mal geworden. Alles in ruhiger angenehmer Stimmung. Während meiner Elternzeitpause für mich genau das richtige, um mit einem guten Buch, am besten von Christopher Moore, auf dem Balkon zu sitzen und abzuschalten. Mein Favorit der aktuellen Ausgabe ist Gold Day von Jóvenes y Sexys (feat. Joiejoiejoie).

Nachdem nun diese Ausgabe unter dem Motto „Hoher Norden“ steht, wünsche ich mir einfach mal eine Ausgabe die dem Londoner Szene Viertel Camden Town gewidmet ist.

Zum Download der Mixed Tape 21 bei Mercedes-Benz.tv geht’s hier.


Wie bewerten Sie diesen Artikel?
1.0 / 5 (1 Bewertung)
Bitte warten...

Tags: ,

drucken

Wollen Sie wirklich das Internet ausdrucken?

Sparen Sie Papier und schonen Sie die Umwelt! Nutzen Sie die Funktionen zum Bookmarking oder zur E-Mail-Weiterleitung.

Ihre Daimler AG

Erst wenn Sie klicken, wird die Schaltfläche aktiv und stellt eine direkte Verbindung mit dem jeweiligen sozialen Netzwerk her. Hierdurch werden Daten an das jeweilige soziale Netzwerk übertragen. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzhinweise.

Lesen Sie mehr über das Blog.

Letzte Kommentare

  1. Was macht eigentlich eine UX-Designerin?

    dirk: Hallo Laura, schöner Artikel. Vielleicht könnt Ihr euch auch mal der Mercedes-Pkw-Homepage...

  2. Driven by EQ: Was können unsere elektrifizierten Alternativen?

    Stefan Schwunk: Liebe Lisa, ich bin der festen Überzeugung dass die PlugIn Hybridtechnik...

  3. Meine 18 Jahre DTM: Höhepunkte, Tiefpunkte, Reibungspunkte

    Mladen: Die Umgebung wird doch jetzt immer leiser...Last uns doch noch ein wenig...

  4. Driven by EQ: Was können unsere elektrifizierten Alternativen?

    Herbert Jäger: Ich wäre froh wenn wir nur noch elektrisch fahren und selber...

  5. Driven by EQ: Was können unsere elektrifizierten Alternativen?

    Madeleine Herdlitschka: Herr Perkuhn spricht ein wichtiges Thema an - die Abschaffung der EEG-Umlage....