Logistik – was macht man da eigentlich?

„Und wo arbeiten Sie?“ „Beim Daimler in der Logistik“ „Daimler verstehe ich, aber unter Logistik kann ich mir wenig vorstellen“.

Immer wieder erlebe ich solche Dialoge und deshalb möchte ich hier beschreiben, was Logistik bei uns bedeutet.

Die Logistik leistet zwei ganz wesentliche Beiträge zum täglichen Produktionsgeschehen. Ich möchte diese mit einer Metapher, dem menschlichen Körper, erklären. Dort gibt es den Blutkreislauf, in dem Waren (Nährstoffe, Bauteile, Transportbehälter) zwischen Produzenten und Abnehmern transportiert werden. Daneben sorgt ein komplexer Nervenstrang für einen blitzschnellen Austausch von Informationen und einer Steuerung bzw. Koordination aller Organe und Elemente.

Die Logistik stellt den Materialfluss sicher, angefangen von den weltweit verstreuten Lieferanten über die eigenen Produktionswerke bis hin zum fertigen Fahrzeug. Daneben bildet sie das Rückgrat im gesamten Produktionsverbund (oder neudeutsch der „Supply Chain“) und steuert die gesamte Produktion nach einem gemeinsamen Takt. Die aktuelle Situation in diesem Geschehen wird laufend überwacht und transparent dargestellt, damit auf Störungen sofort reagiert werden kann. Dazu soll die Logistik auch noch die Zukunft vorhersagen, aber an diesem Punkt arbeiten wir noch.

Ich bin mit meiner Abteilung zuständig für die Logistikplanung und Programmplanung im Bereich Powertrain (= Motor, Getriebe, Achse). Gemeinsam mit einem motivierten Team von knapp 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern planen wir den Materialfluss von den Lieferanten in unsere Werke bis hin zu den global aufgestellten Kundenwerken. Unsere Programmplaner und Kundenmanager nehmen in Zusammenarbeit mit dem Vertrieb und vielen anderen Partnern die Kundenwünsche und Markttrends auf und gestalten technisch und wirtschaftlich umsetzbare Produktionsprogramme.

Immer wieder sind innovative und kreative Lösungen für neue Herausforderungen gefragt. Diese Lösungen rasch und professionell auf die Straße zu bringen ist unser Ehrgeiz und Leidenschaft.


Wie bewerten Sie diesen Artikel?
2.8 / 5 (19 Bewertungen)
Bitte warten...

Tags: ,

drucken

Wollen Sie wirklich das Internet ausdrucken?

Sparen Sie Papier und schonen Sie die Umwelt! Nutzen Sie die Funktionen zum Bookmarking oder zur E-Mail-Weiterleitung.

Ihre Daimler AG

Erst wenn Sie klicken, wird die Schaltfläche aktiv und stellt eine direkte Verbindung mit dem jeweiligen sozialen Netzwerk her. Hierdurch werden Daten an das jeweilige soziale Netzwerk übertragen. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzhinweise.

Lesen Sie mehr über das Blog.

Letzte Kommentare

  1. Alexa liest Blogbeiträge vor

    Arthur: Das Interesse daran ist ja schon sehr stark angestiegen in den letzten...

  2. Skandinavien im Winter: Roadtrip mit der G-Klasse

    Tobias Just: 1a Auto. 1a Story.

  3. Der nächste Schritt

    Jessica Abt: Sehr geehrter Herr Petermann, Meinungsäußerungen, auch kritische, sind bei uns auf dem...

  4. Die neue B-Klasse: Sportlich, praktisch, großzügig

    Michael: Warum wird nicht erwähnt welche Schadstoffklasse er bekommt, doch nicht 6, oder?

  5. Der nächste Schritt

    A. Petermann: Sehr geehrter Herr Zetsche, seit Jahrzehnten warb Daimler zu Recht mit...